Michael Moser
Michael Moser
Universitätsprofessor für slavische Sprachwissenschaft und Textphilologie an der Universität Wien
Bestätigte E-Mail-Adresse bei univie.ac.at
Titel
Zitiert von
Zitiert von
Jahr
Language policy and discourse on languages in ukraine under president Viktor Yanukovych
M Moser
Columbia University Press, 2013
562013
Die polnische, ukrainische und weißrussische Interferenzschicht im russischen Satzbau des 16. und 17. Jahrhunderts.(= Schriften über Sprachen und Texte, 3.)
M Moser
Frankfurt am Main: Peter Lang, 1998
251998
Die polnische, ukrainische und weißrussische Interferenzschicht im russischen Satzbau des 16. und 17
M Moser
Jahrhunderts, Frankfurt am Main ua, 1998
181998
" Ruthenische"(ukrainische) Sprach-und Vorstellungswelten in den galizischen Volksschullesebüchern der Jahre 1871 und 1872
M Moser
LIT Verlag Münster, 2007
152007
Der prädikative Instrumental
M Moser
Aus der historischen Syntax des Nordostslavischen. Von den Anfängen bis zur …, 1994
131994
Czto takoje prostaja mowa
M Moser
Studia Slavica Hung 47 (3-4), 221-260, 2002
122002
Taras Ševčenko und die moderne ukrainische Schriftsprache: Versuch einer Würdigung
M Moser, H Rothe
Ukrainische Freie Universität, 2008
112008
Der prädikative Instrumental: aus der historischen Syntax des Nordostslavischen; von den Anfängen bis zur petrinischen Epoche
M Moser
Lang, 1994
111994
Zwei „ruthenische “(ukrainische) Erstlesefibeln aus dem österreichischen Galizien und ihre sprachliche Konzeption
M Moser
Wiener Slavistisches Jahrbuch 47, 93-122, 2001
102001
Koexistenz, Konvergenz und Kontamination ostslavischer Sprachen in Weißrußland und in der Ukraine
M Moser
Zeitschrift für slawistik 45 (2), 185-199, 2000
102000
Kleine Sprachgeschichte des Ukrainischen der mittleren Periode
M Moser
na, 2000
102000
Formelhaftes in der russischen Geschäftssprache bis zu Peter dem Großen (urkunden, Briefe, publizistik)
M Moser
Osterreichische Osthefte 39, 119-144, 1997
101997
Prüfsteine des Austroslawismus: das" allgemeine Reichs-Gesetz-und Regierungsblatt für das Kaiserthum Oesterreich" und die" juridisch-politische Terminologie für die slawische …
M Moser
Crossroads of cultures: Central Europe, 75-129, 2015
92015
„Jazyčije “-ein Pseudoterminus der sprachwissenschaftlichen Ukrainistik
M Moser
Studia Slavica 49 (1-2), 121-147, 2004
92004
Zur Polszczyzna kresowa in Weissrussland und der Ukraine
M Moser
na, 2002
82002
Comparative cultural studies in Central Europe
I Pospíšil, M Moser
Ústav slavistiky Filozofické fakulty Masarykovy univerzity, 2004
72004
Das Ukrainische („Ruthenische") der galizischen Polen und Polonophilen zwischen 1830 und 1848/1849
M Moser
Zeitschrift für Slavische Philologie 62 (2), 311-358, 2003
62003
New Contributions to the History of the Ukrainian Language
M Moser
Canadian Institute of Ukrainian Studies Press, 2016
52016
Das Ukrainische im Gebrauch der griechisch-katholischen Kirche in Galizien (1772–1859)
M Moser
na, 2005
52005
Die sprachliche Erneuerung der galizischen Ukrainer zwischen 1772 und 1848/1849 im mitteleuropäischen Kontext
M Moser
Ústav slavistiky Filozofické fakulty Masarykovy univerzity, 2004
52004
Das System kann den Vorgang jetzt nicht ausführen. Versuchen Sie es später erneut.
Artikel 1–20